Erbrecht

Im Erbrecht vertrete ich Erben bei der Auseinandersetzung der Erbschaft oder auch, um überzogene Pflichtteilsansprüche abzuwehren. Mal muss das Erbrecht überhaupt im Verfahren auf Erteilung eines Erbscheins beim Nachlassgericht erkämpft werden. Mal muss die Erbschaft ausgeschlagen werden, die Nachlassverwaltung oder ein Nachlassinsolvenzverfahren beantragt werden, um die persönliche Haftung, die einen Erben trifft, zu vermeiden.

Oder ich vertrete Pflichtteilsberechtigte. Der Erbe wird aufgefordert, detailliert über die Erbschaft Auskunft zu erteilen. Damit wird der Grundstein für die Berechnung und Durchsetzung der berechtigten Forderung gelegt. Gegebenenfalls werden auch frühere Schenkungen berücksichtigt, auch wenn diese vielleicht länger als 1o Jahre zurückliegen.

Vertrete ich Erben, die Pflichtteilsansprüche zu erfüllen haben, helfe ich gerne, die Auskunft vorzubereiten und zu erteilen. Eventuell gibt es Möglichkeiten, die Zahlung zu reduzieren oder ganz zu vermeiden.

Natürlich berate ich auch, wie ein Testament gestaltet oder Vermögen zu Lebzeiten umgeschichtet wird, um beispielsweise gerechte Ergebnisse zu erzielen. Natürlich können auch unerwünschte Pflichtteilsansprüche minimiert werden. Es gibt Gestaltungen, mit denen Erbschaftsteuer gespart werden kann.